Wir machen das jetzt einfach – und zwar gut! | freiheit.org

Über Chancen und Probleme des digitalen Wandels

Meinung  | 10.05.2017 | Ruben Dieckhoff

Unser Projektmanager in Indien, Ruben Dieckhoff, über die Chancen und Probleme der Digitalisierung.

Die Digitalisierung ist eine große Chance. Nutzen wir sie!
Die Digitalisierung ist eine große Chance. Nutzen wir sie! iStock/ kynny

„Wir lernen noch immer, wie die Dampfmaschine funktioniert. Aber kein Mensch weiß, wie das Rückgrat unserer Gesellschaft – das Internet – wirklich funktioniert.“ Das sagte der liberale Netzpolitiker Jimmy Schulz kürzlich in Neu Delhi, wo er vor Freunden und Partnern der Stiftung zu den Herausforderungen der digitalen Transformation sprach. Für unseren Mitarbeiter in Indien, Ruben Dieckhoff, Anlass, über Chancen und Probleme des digitalen Wandels nachzudenken.

„Die Anzahl der Arbeitsplätze, die durch Maschinen verlorengehen ist nur ein Teil des Problems. Viele Experten glauben, dass die Automatisierung die Wirtschaft daran hindern wird, genügend neue Jobs zu schaffen. In der Vergangenheit haben neue Industrien mehr Menschen angestellt, als Jobs zerstört wurden. Das gilt für viele Bereiche heute nicht mehr. Neue Branchen bieten vergleichsweise wenige Jobs für ungelernte oder angelernte Arbeiter – also genau für die, deren Jobs durch die Automatisierung wegfallen.“ Dieser Absatz könnte so oder in ähnlicher Form in der vergangenen Woche in einer beliebigen deutschen Tageszeitung erschienen sein. Tatsächlich stammt er aus einer Ausgabe des TIME Magazin vom Februar 1961! Die damalige Arbeitslosenquote in den USA lag bei 6,6 Prozent, heute liegt sie bei 4,4 Prozent. Exemplarisch zeigt sich hier ein Grundproblem: Die negative Herangehensweise an technologischen Wandel und seine …

Weiterlesen:

Quelle: Wir machen das jetzt einfach – und zwar gut! | freiheit.org

Schreibe einen Kommentar